Saatkörner

Gott spricht: Was hast du getan, oder wo warst du,
als Himmel und Erde erschaffen wurden?
Der sie geschaffen hat, bedurfte dabei deiner Hilfe nicht.
So auch jetzt....
Wenn dich der heilbringende Regen vom Himmel berühert,
so zeige mir, wie du auf dem Acker deines Herzens arbeitest,
und wie du ihn bebaust!....
Gewähre ich der Erde Frucht ohne Mühe?
So auch dir Mensch nicht ohne Schweiß...
Übe dich daher sorgsam in der Arbeit,
und du wirst Frucht erzielen.

Hildegard von Bingen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Reformation ist auch ökumenisch“

    Wie feiern die Partnerkirchen der württembergischen Landeskirche das Reformationsjubiläum? Was bedeutet Reformation für sie? Hannah Stickel hat sich bei den Teilnehmern der internationalen Konsultation, die derzeit im Stuttgarter Hospitalhof stattfindet, umgehört.

    mehr

  • Migration und Alter

    Zu einer engeren Zusammenarbeit von Landeskirchen, Diakonie und kirchlichen Werken im Engagement für älter werdende Migranten hat der Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Oberkirchenrat Werner Baur, aufgerufen. „Wir werden unsere Probleme nicht einzeln und vereinzelt lösen können“, sagte Baur am Freitag in Stuttgart zum Auftakt der Tagung „Migration und Alter“.

    mehr

  • „Die Welt braucht Frieden“

    „Die Familie Jesu reicht weit über Stuttgart und die württembergische Landeskirche hinaus – Gott sei Dank!“ Mit diesen Worten begrüßte Prälatin Gabriele Wulz die Gäste der Partnerschaftskonsulation beim Eröffnungsgottesdienst am Donnerstagabend, 22. September, in der Stuttgarter Leonhardskirche. Noch bis zum kommenden Dienstag sind 50 Vertreterinnen und Vertreter von 25 Kirchen aus aller Welt in Stuttgart zu Gast.

    mehr