Neuer Kirchengemeinderat in Ottenhausen eingesetzt

In einem festlichen Gottesdienst hat Pfarrer Mattias Gerlach am 22. 12.2019 die neu gewählten Kirchengemeinderäte in der Nikolauskirche in Ottenhausen ins Amt eingesetzt.
Gleichzeitig wurde Hans Dennig als Kirchengemeinderat verabschiedet

Die konstituierende Kirchengemeinderatssitzung wird am 15.01. stattfinden.
Das Jahr 2020 wartet mit großen Aufgaben auf. Da war es gut, dass eine gewisse Kontinuität im Gremium erhalten werden konnte. Wir freuen uns aber auch auf die neuen Impulse durch Fridolin Haag, der für Hans Dennig neu dazu gewonnen werden konnte.

Von links nach rechts: Mona Bodamer, Martina Allgöwer, Ingrid Schäfer, Jutta Zink, Gustav Bott und Fridolin Haag

Helene Christaller

Wer war eigendlich Helene Christaller?

Vielleicht, liebe Ottenhäusener - soviel sei verraten - wird sie diese Frage
demnächt etwas mehr beschäftigen.
Wir machen es ein wenig spannend.

Doch schon jetzt den Hinweis auf den entsprechneden Wikipedia Artikel.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 28.01.20 | Neu: „Stuttgarter Bibelkreuz“

    Zweimal Gold, einmal Silber: Mit ihrer neuen Auszeichnung „Stuttgarter Bibelkreuz" zeichnete die Deutsche Bibelgesellschaft drei Ehrenamtliche für ihren Einsatz für die Bibel aus.

    mehr

  • 27.01.20 | EKD-Jurist: Laizismus diskriminiert Religion

    Gefährdet der Laizismus - die strikte Trennung zwischen Religion und Staat - die Religionsfreiheit? Ja, sagt Oberkirchenrat Christoph Thiele, Leiter der Rechtsabteilung im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). „Laizismus ist eine Diskriminierung von Religion und das Gegenteil von Religionsfreiheit.“

    mehr

  • 27.01.20 | „Vom Ich zum Wir gelangen“

    Theologe, Autor, Redner, Poet: Professor Dr. Hans-Joachim Eckstein wird am 27. Januar 2020 70 Jahre alt. Kreativ arbeiten und zugleich im Austausch mit Menschen sein – das macht ihn glücklich.

    mehr