Gottesdienst am Sonntag um 9:15 Uhr !!

Im Gemeindeblatt steht mit 10:30 Uhr die falsche Zeit
Wir bitten um Entschuldigung

Aktuelles aus dem Kirchengemeinderat

Am Dienstag, den 17.11.2020 trafen wir uns digital zu unserer Novembersitzung.
Wir hatten 10 Tagesordnungspunkte auf dem Programm und möchten Ihnen/Euch einen kleinen Einblick in unsere Sitzung geben:

Es wurde über die Heilig-Abend-Gottesdienste beraten und überlegt, wie sie dieses Weihnachten unter den gegebenen Corona-Bedingungen stattfinden können, beispielsweise mit einem Anmeldesystem. Ein Team von Mitarbeitern wird sich kreative Gedanken machen, welche Alternative wir zu unserem traditionellen Familiengottesdienst der Kinderkirche an Heilig Abend anbieten können. Nähere Infos zu Weihnachtsgottesdiensten folgen so bald wie möglich.

Ein weiteres großes Thema ist immer wieder die Frage nach dem Zusammenschluss der Kirchengemeinden Schwann-Dennach und Ottenhausen. Am Dienstag, den 24.November hatten wir eine gemeinsame Online-Sitzung der Kirchengemeinderäte Schwann-Dennach und Ottenhausen mit zwei Fachleuten vom Oberkirchenrat in Stuttgart, die uns in diesem Prozess begleiten und beraten.

Gegen Ende der Sitzung hat sich unsere Jugendreferentin Karina Koch zugeschaltet und über die Kinder- & Jugendarbeit unter Corona-Bedingungen informiert: Auch wenn in unseren Räumen kein Treffen stattfindet, geht es auf anderen Wegen doch auch in diesen Tagen weiter!

Kinderbibeltage 2020

In den Herbstferien konnte man vor dem Gemeindehaus ein großes Banner bestaunen: „Komm mit Kinderbibeltage - diesmal etwas anders“. Da unsere Kinderbibeltage nicht wie geplant stattfinden konnten, gab es ein Alternativprogramm. Bei einer Schatzsuche durch Ottenhausen begaben sich die Kinder selbstständig auf die Spuren von Paulus und durften an verschiedenen Stationen Rätsel und Aufgaben lösen. Dabei lernten sie den Missionar Paulus aus der Bibel näher kennen. Die Schatzsuche führte auch durch den Pfarrgarten, wo sich mittlerweile über 20 Naturmandalas bestaunen lassen.

Am Ende der Schatzsuche fanden die Kinder eine Schatztruhe, mit einer wohlverdienten Belohnung.  

Auch für die älteren Kinder gab es ein spezielles Programm: Im Rahmen der Kinderbibeltage fand im Pfarrgarten ein Open-Air-Kino für alle 5.-7. Klässler statt. Mit Mütze, Schlafsack und leckeren Snacks gewappnet schauten wir gemeinsam den Film „Blind Side - Die große Chance“ und lernten, dass Gott ein liebender Vater ist, der sich um seine Kinder kümmert.

Vielen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dieses Alternativprogramm mit geplant, vorbereitet, begleitet und möglich gemacht haben!

 

 

Infos zur Kinder- und Jugendarbeit

nach wie vor gilt bei den Gruppen und Kreisen der Abstand von 1,5 m und die
Kontaktverfolgung wird durch eine Teilnehmerliste gewährleistet.

Beim Teenkreis und Jugendkreis finden weitere Absprachen und Infos über die WhatsApp Gruppen statt.
Die Jugendlichen können sich gerne bei Karina Koch (0176.82611584) melden.

Rückblick: Feierabend-Gottesdienst

Am Sonntagabend war Familiengottesdienst bei schönstem Wetter im Pfarrgarten.

Im Abstand saßen Kinder, Eltern und Großeltern auf Stühlen und Decken,
um den Gottesdienst gemeinsam zu genießen.

Frido und Irina Haag begrüßten die Besucher mit Gitarren- und Keyboardklängen.

Wie ein roter Faden zog sich das Thema "gekrönt" durch den Gottesdienst. Katja Stöhr vom Wörnersberger Anker entfaltete das Thema anhand einer Geschichte von dem Mädchen Lotta, das sich ungeliebt und nicht beachtet fühlte. Durch einen Traum erkannte das Mädchen, dass sie eine Krone von dem König, der sie liebte und wertschätzte, trug. Diese unsichtbare Krone veränderte das Leben des Mädchens. Auch Gott hat jeden Menschen mit einer "Krone" ausgestattet, weil er uns liebt und wir wertvoll sind.

Damit wir daran erinnert werden, standen Kronen mit geschriebenen Zusagen Gottes am Ausgang zum Mitnehmen bereit. Ebenso durften die Besucher einen Spiegel mit Krone gestalten.

Bei einem Spiel der Kinderkirchmitarbeiterinnen Alisa und Loana, bei dem Begriffe mit pantomimischen Darstellungen Begriffe erraten werden mussten, hatten alle viel Spaß und es wurde herzlich gelacht.

Mit einem Segenslied wurden die Gottesdienstbesucher in den Abend und in die neue Woche verabschiedet.

Die gemütliche und naturnahe Atmosphäre im Pfarrgarten hat uns inspiriert, zukünftig mehr Veranstaltungen dort stattfinden zu lassen. Deshalb haben wir solche bequeme Stühle - wie von der Kirchengemeinde Schwann ausgeliehen – bestellt und werden sie auch sonntags für die Bestuhlung bei schönem Wetter vor der Kirche benutzen

Der Teenkreis

Der Teenkreis
startete wieder nach langer „Corona-Pause“ am Montag, den 29. Juni 2020. Bei gutem Wetter trafen sich die Teenies mit ihren Verantwortlichen (Jugendreferentin Karina Koch und Tobias Allgöwer) im Pfarrgarten und hatten sichtlich Freude daran, sich zu sehen bzw. sich über Erlebtes auszutauschen.

Aus dem Kirchengemeinderat

Am vergangenen Wochenende haben wir uns mit dem Kirchengemeinderat aus Schwann-Dennach zur Klausur getroffen. Seit Januar 2020 ist Pfarrer Held für die Geschäftsführung beider Gemeinden zuständig.
Wir haben darüber beraten, wie wir unseren gemeinsamen Pfarrer am besten für die Gottesdienste beauftragen, da zwar Doppeldienste möglich sind (und auch bereits stattfinden), wir aber mit Dennach, Schwann und Ottenhausen „drei Kirchtürme“ haben. Über die Ergebnisse und die in der Zukunft geplanten Gottesdienste werden wir Sie noch informieren.

 

Helene Christaller

Wer war eigendlich Helene Christaller?

Vielleicht, liebe Ottenhäusener - soviel sei verraten - wird sie diese Frage
demnächt etwas mehr beschäftigen.
Wir machen es ein wenig spannend.

Doch schon jetzt den Hinweis auf den entsprechneden Wikipedia Artikel.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 26.11.20 | Cantico-App mit Weihnachtsliedern

    Die landeskirchliche Lieder-App Cantico hat rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit ein inhaltliches Update erhalten. Sie enthält nun auch ein Paket mit Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen - Texte, Noten und Karaoke-Funktionen inklusive.

    mehr

  • 26.11.20 | Jahresbericht 2020 veröffentlicht

    Der Jahresbericht der Landeskirche wird traditionell am ersten Tag der Herbstsynode veröffentlicht - so auch in diesem besonderen Jahr 2020. Hier finden Sie den Jahresbericht als Download, aber sie können ihn auch in gedruckter Form bestellen.

    mehr

  • 26.11.20 | Synode als Video-Stream

    Heute beginnt die Herbsttagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode – in einem digitalen Format. Schwerpunkt heute ist der Bischofsbericht zum Thema Diakonie. Sie können die Tagung im Livestream ab etwa 9:00 Uhr verfolgen.

    mehr