Rückblick: Creative Night

Gemeinsam einen kreativen Abend verbringen- das ist auch unter Lockdownbedingungen möglich! Unter diesem Motto gab es Mitte Dezember die erste Creative Night auf Zoom. Ausgerüstet mit einem Materialpaket verbrachten 20 Teilnehmerinnen einen kreativen Abend miteinander. Nach einer kleinen Kennenlernrunde hörten wir auf das Lied „Poiema“, in dem deutlich wurde, dass Gott selbst der größte aller Künstler ist.

Anschließend begann der Hauptteil des Abends: Ein Handlettering-Workshop mit Luisa Rösch. Sie ist Jugendmitarbeiterin bei der Evangelischen Jugend Marienberg und betreibt nebenher einen Onlineshop, auf dem sie Alltagsgegenstände mit Botschaft verkauft. Luisa brachte uns die Grundlagen des Handletterings bei und gab hilfreiche Tipps für die ersten Versuche. Nach einigen Aufwärmübungen setzen wir das Gelernte gleich in die Praxis um und gestalteten verschiedene Weihnachtskarten. Am Ende des Abends präsentierten wir uns gegenseitig unsere Ergebnisse und bekamen hilfreiche Buch- und Materialtipps fürs Weitermachen.

 

Wir bedanken uns sehr bei Luisa und blicken auf einen gemütlichen, kreativen Abend zurück. Vielen Dank an alle, die mit dabei waren!