Zu Gast mit einem Gottesdienst im Grünen beim Sportfest des SV Ottenhausen

Sonne, blauer Himmel, Bäume und Gras in saftigem Grün bildeten die „Naturbühne“ für den gut besuchten Sonntagsgottesdienst beim Sportfest. Traditionell unterstützte der Kindergarten „Wirbelwind“ mit Kindergartenleiterin Sarah Pillin und Team den Ablauf mit Liedeinlagen und einem Anspiel über Bartimäus, den blinden Bettler. Diese Geschichte nahm Pfarrer Joachim Wassermann in seiner Predigt auf und betonte, dass Gott für jeden Einzelnen da ist, der wirklich an ihn glaubt.